„Das neue Alt: Altern und Lernen“ – Pflegesymposium

Das diesjährige Pflegesymposium der Elisabethinen in Österreich widmete sich am 14. Juni 2018 dem Thema „Das neue Alt: Altern und Lernen“. Das Programm umfasste besonders Vorträge und Diskussionen zu Gesundheit, Medizin und Lernen im Alter sowie zu damit verbundenen soziologischen und gesellschaftspolitischen Fragen.

Die Grazer Elisabethinen waren bei diesem interdisziplinären Format im Ordensklinikum in Linz zu einem zunehmend wichtiger werdenden gesellschaftlichen Thema mit einer engagierten Gruppe vertreten. Herzlich danken wir für Organisation und Zusammenwirken und vor allem für die elisabethinische Gastfreundschaft in Linz.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar