Stationsarzt für Chirurgie

Das Krankenhaus der Elisabethinen in Graz ist ein gemeinnütziges Krankenhaus der Grundversorgung mit den Fachdisziplinen Innere Medizin, Palliativmedizin, Chirurgie, HNO, Anästhesie und Schmerzmedizin. Eine modern ausgestattete Intensivstation und Radiologie ergänzen das medizinische Angebot.

Das Leistungsspektrum der Abteilung für Chirurgie umfasst Allgemeinchirurgie mit besonderen Schwerpunkten in der laparoskopischen Chirurgie, Onkologie, in der Adipositas- und in der Refluxchirurgie.

Die Abteilung für Chirurgie sucht ab 1. Jänner 2019 eine/n

Stationsärztin/Stationsarzt

Wir wünschen uns eine/n Bewerber/in mit:

  • Interesse am Fach Chirurgie
  • abgeschlossenem Studium der Humanmedizin
  • Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Turnus)
  • hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Wir erwarten eine den Werten eines Ordensspitals angemessene Einstellung.

Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht EU-BürgerInnen müssen gewährleistet sein.

Wir bieten:

  • Interessante vielfältige Tätigkeit als Stationsärztin/Stationsarzt im Bereich Chirurgie
  • Integration in ein engagiertes Team
  • Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung
  • Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit EUR 3.768,80 brutto (14 x jährlich/ohne Zulagen) und kann sich durch die An- rechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen

 

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: Krankenhaus der Elisabethinen GmbH – z.H. Prim. Univ. Doz. Dr. Georg Rosanelli – Elisabethinergasse 14 – 8020 Graz.

Nähere Auskünfte unter: rosanelli@elisabethinen.at