ELE_Gesundheit_v1

Archiv für Januar 2019

Rezepte für die Region

Jahresauftakt im Festsaal des Klosters der Elisabethinen am 24. Jänner 2019 Unter dem Leitwort „Rezepte für die Region“ konnten die Elisabethinen zahlreiche Gäste bei der Jahresauftaktveranstaltung im Festsaal des Klosters begrüßen. Generaloberin Mutter Bonaventura Holzmann betonte in ihrem Grußwort, das von Mutter Consolata Maderbacher verlesen wurde, die auf dem seit 1690 in Graz bestehenden Engagement…

Weiterlesen

MINI MED Botschafterin ausgebildet

Aus dem Krankenhaus der Elisabethinen wurde Mag.a Michaela Drexel, MAS, zu einer der ersten MINI MED BotschafterInnen ausgebildet. Die MINI MED BotschafterInnen haben den Auftrag, in ihren jeweiligen Organisationen Projekte zur Förderung der Gesundheitskompetenz umzusetzen. Gesundheitskompetenz bedeutet, Informationen zur Gesundheit zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden, um daraus Entscheidungen abzuleiten. „Fehlt die Information…

Weiterlesen

Netzwerk “Who Cares?” Jahresbericht 2018

Engagement, Vernetzung und Wissen für Gesundheit besonders im Alter werden für die Vitalität unserer Gesellschaft immer wichtiger. Seit dem vergangenen Jahr beteiligt sich das Krankenhaus der Elisabethinen an der interdisziplinären und gesellschaftsorientierten Initiative „Who Cares? – Alter(n) und Pflege neu denken“ an der Universität Graz. Mit dieser im Wirkfeld „lernen&leben“ verorteten Kooperation möchten wir einen…

Weiterlesen

Spendenaktion durch Firmgruppe

Unsere Mitarbeiterin Romana Foit hat mit ihrer Firmgruppe einen Adventstand in Wilfersdorf veranstaltet und für das VinziDorf-Hospiz 1097.-Euro verdient! Am 4. Januar war die Übergabe des Schecks im Hospiz! Was für eine tolle Aktion, was für großartige junge Leute! Danke Carmen, Luca, Robin, Marcel und Michael und danke Romana!

Weiterlesen

Betriebliche Gesundheitsförderung als Best Practice Beispiel

Im Newsletter der Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen wird über die Betriebliche Gesundheitsförderung im Krankenhaus der Elisabethinen berichtet. Darin beschreibt die Verantwortliche für BGF, Frau Mag. Michaela Drexel, wie das Krankenhaus der Elisabethinen die Evaluierung der psychischen Fehlbelastungen ressourcenschonend umgesetzt hat, wie die Mitarbeitenden in die Gestaltung der BGF-Maßnahmen eingebunden wurden und wie die…

Weiterlesen