ELE_Gesundheit_v1

Archiv für Februar 2019

“Rinjani 100”

Herr Mag.Günter Triebel aus Graz hielt einen sehr interessanten und spannenden Vortrag über seine Teilnahme am Ultralauf , einem sportlichen Wettkampf aus dem Bereich des Extremsports. Ultralauf, das bedeutet 100 km am Stück laufen und dabei ca. 20.000 Höhenmeter bergauf und bergab in 35 Stunden bewältigen und das alles im tropischen Klima Indonesiens – zumindest…

Weiterlesen

Im Gedenken an Prof. Mag. Adolf Anton Osterider

Prof. Adolf A. Osterider, akad. Maler, Ehrenringträger des Landes Steiermark und Wohltäter unseres Hauses ist im Alter von 94 Jahren heimgegangen. Herr Osterider, ein Schüler von Herbert Boeckl und Sergius Pauser, war seit vielen Jahren unserem Haus verbunden. Er gestaltete die Glasfenster in unserer Krankenhauskapelle, die Bilder im Vortragssaal und die Rose am Grabstein der…

Weiterlesen

Facharzt für Chirurgie

Das Krankenhaus der Elisabethinen in Graz ist ein gemeinnütziges Krankenhaus der Grundversorgung mit den Fachdisziplinen Innere Medizin, Palliativmedizin, Chirurgie, HNO, Anästhesie und Schmerzmedizin. Eine modern ausgestattete Intensivstation und Radiologie ergänzen das medizinische Angebot. Das Leistungsspektrum der Abteilung für Chirurgie umfasst Allgemeinchirurgie mit besonderen Schwerpunkten in der laparoskopischen Chirurgie, Onkologie, in der Adipositas- und in der…

Weiterlesen

Gruppenangebot für Angehörige von Demenzerkrankten

Du bist da und doch so fern Psychotherapeutisches Gruppenangebot für Angehörige von Demenzerkrankten zur Unterstützung im Prozess des uneindeutigen Abschieds- und Trauererlebens Wen Angehörige an Demenz erkranken, beginnt ein ständiges Abschiednehmen von der Persönlichkeit und von gewohnten Abläufen. Dieser vielschichte Verlust macht das Trauern schwieriger. In einer geschlossenen Gruppe  in Graz können sich die Teilnehmer…

Weiterlesen

Altersbilder und Sorgestrukturen gemeinsam neu denken

Herzliche Einladung zum Diskussionsabend „Altersbilder und Sorgestrukturen gemeinsam neu denken“ am Donnerstag, 11. April um 18uhr im Vortragssaal des Krankenhauses der Elisabethinen. Keynote „Caring Institutions: Bedingungen zukunftsfähiger Sorgekultur in Gesundheitsorganisationen“ von Ass.-Prof. Dr. Klaus J. Wegleitner, Abteilung Public Care am Institut für Pastoraltheologie und Pastoralpsychologie Graz. Einleitung „Die Idee des Dialogforums in Goldegg“ von Univ.-Prof.…

Weiterlesen

Auszeichnung als familienfreundlicher Arbeitgeber

Im Rahmen der feierlichen Zertifikatsverleihung “Familienfreundlicher Arbeitgeber 2018” wurde das Krankenhaus der Elisabethinen Graz als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Die Verleihung fand am 29. Jänner 2019 in der Aula der Wissenschaften in Wien statt. Insgesamt wurde das familienfreundliche Engagement von 112 österreichischen Unternehmen, Hochschulen und Pflegeeinrichtungen geehrt. Die Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, Dr. Juliane…

Weiterlesen

IT Applikationsbetreuer (m/w) für unser KIS System

Zur Verstärkung der IT Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte Persönlichkeit für eine Vollzeitanstellung. Ihre Aufgaben Allgemeiner Support und Ansprechperson für unsere Anwender im Rahmen des hausweiten IT Servicedesk Betreuung, Customizing und Aufrechterhaltung des reibungslosen Betriebs unseres umfangreichen Krankenhaussystems AVEDIS sowie weitere Softwareapplikationen Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung klinischer Anwendungen, insbesondere des…

Weiterlesen

DGKP für Interdisziplinäre Station (Teilzeit)

Wir stellen auf der Interdisziplinären Station eine/n  DGKP in Teilzeit ein. Wir bieten… gutes Betriebsklima interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten als Beitrag zur Qualitätssicherung geregelte Arbeitszeiten interessantes und interdisziplinäres Aufgabengebiet engagierten MitarbeiterInnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem professionellen Team Wir wünschen… Diplomierte Gesundheits- und Krankenpfleger/innen Verantwortungsbewusstsein und persönliches Engagement Flexibilität Wir erwarten uns von den Bewerber/innen…

Weiterlesen

Wovon lebe ich?

Zu Beginn der Fastenzeit laden die Elisabethinen zu einem spirituellen Impuls ein. Mutter Ancilla Betting, die Äbtissin em. der Zisterzienserinnen-Abtei Marienkron, die auch das Kurhaus Marienkron betreibt, wird sich der Frage stellen, wovon wir eigentlich leben. Der Fastenimpuls findet am Donnerstag, dem 7.März 2019 um 16:00 Uhr im Vortragssaal des Krankenhauses der Elisabethinen in der Elisabethinergasse…

Weiterlesen