ELE_Gesundheit_v1

IT Applikationsbetreuer (m/w) für unser KIS System

Zur Verstärkung der IT Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte und motivierte Persönlichkeit für eine Vollzeitanstellung.

Ihre Aufgaben

  • Allgemeiner Support und Ansprechperson für unsere Anwender im Rahmen des hausweiten IT Servicedesk
  • Betreuung, Customizing und Aufrechterhaltung des reibungslosen Betriebs unseres umfangreichen Krankenhaussystems AVEDIS sowie weitere Softwareapplikationen
  • Implementierung, Pflege und Weiterentwicklung klinischer Anwendungen, insbesondere des Krankenhausinformationssystems
  • Umsetzung von IT Projekten
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung unseres KIS Systems
  • Teilnahme an der IT Rufbereitschaft

Ihr persönliches Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Informatikausbildung (Studium) oder adäquate erfolgreich abgeschlossene IT Berufsausbildung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen mit Informatikkenntnissen
  • Erste Berufserfahrung in der Anwenderbetreuung
  • Erfahrungen in Anforderungs- und Testmanagement
  • Idealerweise Kenntnisse in ORACLE / UNIX und SQL, TSQL
  • Konzeptionelle und analytische Denk- und Arbeitsweise
  • IT-Kenntnisse im Krankenhausumfeld von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Selbstständigkeit
  • Praxis/Erfahrung in der Anwendungsbetreuung
  • Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort & Schrift (ab Level C1 – Nachweis erforderlich)

Unser Angebot: 

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges, spannendes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, sich mit Ihren Stärken in ein kollegiales und wertschätzendes Team einzubringen.
Wir erwarten uns von Ihnen eine den Werten eines Ordensspitals angemessene Einstellung.

Für diese Stelle bieten wir ein Jahresgehalt von mindestens EUR 28.592,20 (auf Basis Vollzeit), mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechenden lt. KV anrechenbaren Vordienstzeiten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre vollständige schriftliche Bewerbung inkl. Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zertifikate und Nachweise wie Prüfungs-, Abschluss- und Dienstzeugnisse) an den Leiter der IT, Herr Martin Höbenreich
karriere.it@elisabethinen.at
Wir weisen darauf hin, dass das Unternehmen bei einer Einladung zu einem Vorstellungsgespräch keine Kosten übernehmen kann.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Krankenhaus der Elisabethinen GmbH
Elisabethinergasse 14,
8020 Graz
Tel: +43 316 70630