ELE_Gesundheit_v1

Archiv für Mai 2019

Vernissage TRAUER / UMBRUCH / NEUBEGINN

Am 31. Mai 2019 um 19.30 Uhr lädt Gunther Haas zur Vernissage in den Pfarrsaal St. Leonhard. Als 3-Themen-Abend unter dem Titel TRAUER / UMBRUCH / NEUBEGINN veranstaltet Gunther Haas seine erste Vernissage mit eigenen Fotos und Gemälden. Die Benefizveranstaltung findet im Pfarrsaal St. Leonhard (Leonhardplatz 14, 8010 Graz) statt – gleich um die Ecke…

Weiterlesen

Elisabethinisch Wohnen

Wohnen ist ein elementares Bedürfnis, das besonders auch Aufmerksamkeit, Subsidiarität und Nachhaltigkeit benötigt. “Stadtteilentwicklung aus Verantwortung” war daher das Leitwort der Diskussionsveranstaltung Chapter Gusegg: Elisabethinisch Wohnen?, die das Krankenhaus der Elisabethinen in Kooperation mit alumni UNI graz/Chapter Graz International Summer School Seggau am 21. Mai 2019 durchführte. Nach einleitenden Ausführungen von Roberta Maierhofer zum “Prinzip Wohnen” in den Vereinigten Staaten von…

Weiterlesen

Von Angesicht zu Angesicht

Internationale und multiprofessionelle Tagung zu Fragen von Spiritual Care und zur spirituelle Dimension im klinischen Alltag an der Grazer Universitätsklinik. Die spirituelle Dimension im klinischen Alltag stand im Mittelpunkt des Symposiums „Von Angesicht zu Angesicht“, das am 17. Mai 2019 im vollbesetzten Vortragssaal des Seminarzentrums am Landeskrankenhaus und Universitätsklinikum Graz stattfand. Dabei ging es besonders…

Weiterlesen

Begegnung unterstützen und nicht ersetzen

Unter diesem Leitwort beteiligen sich die Elisabethinen seit einiger Zeit an der Online-Plattform “Youtoo.help”. Youtoo ist nunmehr auch als App verfügbar. Youtoo ist eine einfache organisatorische Hilfe für betreuende Angehörige bzw. für Menschen, die ihre freie Zeit mit anderen teilen. Das kostenlose Netzwerk bietet einen Kalender und eine Möglichkeit, Nachrichten, Termine, Informationen u. dgl. in…

Weiterlesen

Palliative Care – Wege in die Zukunft

Begegnung, Wissenstransfer und Multiprofessionalität standen im Mittelpunkt des Symposiums „Palliative Care – Wege in die Zukunft“, zu dem das Institut für Pflegewissenschaft der Medizinischen Universität und die Elisabethinen am 16. Mai 2019 einluden. Im vollbesetzten Vortragssaal des Krankenhauses der Elisabethinen umriss die Wiener Soziologin Vera Gallistl mit ihrem Impulsreferat unter dem Leitwort „Bildung und Gesundheitskompetenz…

Weiterlesen

Von Netzwerken und interkontinentalen Beziehungen

Am 15.Mai erhielt das Krankenhaus der Elisabethinen wieder Besuch aus den USA, genauer gesagt von der Universität Pittsburgh. Im Rahmen der Initiative „Comperative Healthcare“ durften wir rund 30 Studierende begrüßen und ihnen unser Wirken näherbringen. Nach einer Einführung und kleinen Stärkung ging es mit OA Dr. Christian Pizzera von der Chirurgie und Dr. Michael Weldi…

Weiterlesen

Franziskanische Wallfahrt: Wach sein – innen und außen

So lautete das Motto der diesjährigen franziskanischen Wallfahrt, die von Elisabethinen, Franziskanerinnen/Schulschwestern, Kreuzschwestern und Franziskanern für die Mitarbeiter ihrer Häuser, Freunde und Interessierte gestaltet wird und mittlerweile schon zur Tradition geworden ist. Über 130 Pilger machten sich – aufgrund des schlechten Wetters mehrheitlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln und Autos – auf den Weg nach Mariatrost. Als…

Weiterlesen

“Wach-Sein ist eine Haltung, eine Ausrichtung, ein Wille.”

Der Geschäftsführer der Krankenhaus der Elisabethinen GmbH, MMag. Dr. Christian Lagger, erzählt im Interview, was “Wach-Sein” für ihn bedeutet. Die Ordensgemeinschaften Österreich beschäftigen sich bis 2021 verstärkt mit dem Thema, so auch die Elisabethinen Graz. Was heißt „wach“ für Sie? Lagger: Wach heißt zunächst Reduktion, es heißt Stille – innere und äußere – und es…

Weiterlesen

Küchenhilfe

Das Krankenhaus der Elisabethinen hat eine eigene Anstaltsküche. Diese Küche kocht täglich frisch für 200 Patient/innen und für die Mitarbeitenden des Krankenhauses. Für die Anstaltsküche wird ab sofort eine qualifizierte Küchenhilfe (m/w) in Vollzeitanstellung gesucht. Berufserfahrung in Betriebsverpflegung oder in einer Großküche ist von Vorteil. Wir erwarten von Bewerber/innen eine den Werten eines Ordenskrankenhauses angemessene…

Weiterlesen