Beiträge von Anna Felber

Einladung: Tag der älteren Menschen am 1. Oktober 2018

Der „Internationale Tag der älteren Menschen“ macht jährlich am 1. Oktober auf die Lebensbedingungen älterer Menschen aufmerksam. Ziel ist es, für besondere Herausforderungen zu sensibilisieren, die Leistungen der Älteren zu würdigen und intergeneratives Verständnis zu fördern. Der Konvent der Elisabethinen Graz lädt am 1. Oktober 2018 herzlich dazu ein, gemeinsam über das Alter nachzudenken, über…

Weiterlesen

Diözesanjubiläum: Schöpfung in der Schöpfung

Am 1. September, dem internationalen Tag der Schöpfung, wird das Kreuz zum Jubiläum der Diözese Graz-Seckau enthüllt und von Bischof Wilhelm Krautwaschl im Rahmen einer ökumenischen Feier um 10 Uhr gesegnet. Anwesend wird auch der neue Superintendent der evangelischen Kirche Steiermark, Wolfgang Rehner,  sein. Der das Kreuz entwerfende Künstler Kriesche meint zur Gestaltung: „Die Verletzungen…

Weiterlesen

Gruppenangebot für Angehörige von Demenzerkrankten

Du bist da und doch so fern Psychotherapeutisches Gruppenangebot für Angehörige von Demenzerkrankten zur Unterstützung im Prozess des uneindeutigen Abschieds- und Trauererlebens Wen Angehörige an Demenz erkranken, beginnt ein ständiges Abschiednehmen von der Persönlichkeit und von gewohnten Abläufen. Dieser vielschichte Verlust macht das Trauern schwieriger. In zwei geschlossenen Gruppen (Graz und Gleisdorf) können sich die…

Weiterlesen

Posterpräsentation an der WU Wien

Im Rahmen des ersten Symposiums für Management und Glauben an der Wiener Wirtschaftsuniversität präsentierten Mitarbeitende unseres Krankenhauses zwei ihrer Spezialthemen: „Spiritualität am Arbeitsplatz in der Praxis“, ein FGÖ-gefördertes Projekt „Symbolic Leadership am Beispiel von Papst Franziskus“ Die Poster der Präsentationen sind hier abrufbar (volle Größe durch Klick):    

Weiterlesen

Kammermusikfestival 2018

Die Kooperation mit dem Steirischen Kammermusikfestival geht in eine bunte dritte Runde! Freitag, 27. Juli 2018 Unter dem Titel „Kampf der Titanen“ eröffnet die Konzertreihe heuer sein Programm. Acht Cellisten spielen auf den Grazer Kasematten „gegen“ acht Posaunisten. Das Beste am Duell: Der Reinerlös des Abends kommt unserem VinziDorf-Hospiz zugute.     Mittwoch, 8. August…

Weiterlesen

Konvent im Kino

Der Film „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ lockte auch unseren Konvent ins Kino. In zwei Gruppen (damit auch daheim der Tagesablauf und die Gebetszeiten aufrecht bleiben) besuchten unsere Schwestern das Annenhofkino, in dem dieser eindrückliche Film lief. Die vielen Probleme, zu denen Papst Franziskus Stellung nahm, gaben auch uns Anlass zu weiterführenden Gesprächen.…

Weiterlesen

Neue Organistin für unsere Konventmessen

Seit 1. Juli ist Anastasiia Igoshina unsere neue Organistin. Fr. Igoshina stammt aus St. Petersburg und studiert zur Zeit in Graz an der Kunstuniversität Orgel im Konzertfach. Sie war mit 15 Jahren seinerzeit die jüngste Studentin des Moskauer Konservatoriums. Heute, 3 Jahre später, kann sie bereits auf zahlreiche Preise verweisen und gibt Konzert im In-…

Weiterlesen

Grillabend mit Betreutem Wohnen und Aon

Einen geselligen Abend hat uns und unseren Bewohnern im Betreuten Wohnen die Firma Aon am 28. Juli 2018 beschert. Anlass dafür war der „Empower results day for communities“, den Aon jedes Jahr als Teil ihrer Corporate Social Responsibility veranstaltet. „Alles Gute kommt vom Himmel. Das Team von Aon ist heute deshalb so etwas wie Engel,…

Weiterlesen

Mit Grenzen umgehen: Sprachen des Helfens

Beim traditionellen Ethikimpuls im Krankenhaus der Elisabethinen diskutierten Franz Küberl, Kathrin Nachbaur und Regina Friedrich am 21. Juni 2018 über Engagement, Solidarität und Grenzen des Sozialstaats. Gastgeber waren M. Bonaventura Holzmann und Dr. Christian Lagger, die in ihren Einführungen über die jahrhundertelange enge Verknüpfung der Elisabethinen mit dem Thema Helfen sprachen. Graz, 21. Juni 2018.…

Weiterlesen

Besuch von Nationalrats-Abg. Dr. Josef Smolle

Nationalratsabgeordneter Univ.-Prof. Dr. Josef Smolle hat kürzlich das Krankenhaus der Elisabethinen besucht. Gemeinsam mit der Krankenhausleitung hat er angeregt über Weiterentwicklungen im österreichischen Gesundheitswesens diskutiert. Prof. Dr. Smolle war von 2008 bis 2016 Rektor der Medizinischen Universität Graz und ist seit Jänner 2018 Abgeordneter zum Österreichischen Nationalrat.

Weiterlesen