ELE_Gesundheit_v1

Beiträge von Praktikantin

Elisabethinisch Wohnen

Wohnen ist ein elementares Bedürfnis, das besonders auch Aufmerksamkeit, Subsidiarität und Nachhaltigkeit benötigt. „Stadtteilentwicklung aus Verantwortung“ war daher das Leitwort der Diskussionsveranstaltung Chapter Gusegg: Elisabethinisch Wohnen?, die das Krankenhaus der Elisabethinen in Kooperation mit alumni UNI graz/Chapter Graz International Summer School Seggau am 21. Mai 2019 durchführte. Nach einleitenden Ausführungen von Roberta Maierhofer zum „Prinzip Wohnen“ in den Vereinigten Staaten von…

Weiterlesen

Begegnung unterstützen und nicht ersetzen

Unter diesem Leitwort beteiligen sich die Elisabethinen seit einiger Zeit an der Online-Plattform „Youtoo.help“. Youtoo ist nunmehr auch als App verfügbar. Youtoo ist eine einfache organisatorische Hilfe für betreuende Angehörige bzw. für Menschen, die ihre freie Zeit mit anderen teilen. Das kostenlose Netzwerk bietet einen Kalender und eine Möglichkeit, Nachrichten, Termine, Informationen u. dgl. in…

Weiterlesen

Von Netzwerken und interkontinentalen Beziehungen

Am 15.Mai erhielt das Krankenhaus der Elisabethinen wieder Besuch aus den USA, genauer gesagt von der Universität Pittsburgh. Im Rahmen der Initiative „Comperative Healthcare“ durften wir rund 30 Studierende begrüßen und ihnen unser Wirken näherbringen. Nach einer Einführung und kleinen Stärkung ging es mit OA Dr. Christian Pizzera von der Chirurgie und Dr. Michael Weldi…

Weiterlesen

„Wach-Sein ist eine Haltung, eine Ausrichtung, ein Wille.“

Der Geschäftsführer der Krankenhaus der Elisabethinen GmbH, MMag. Dr. Christian Lagger, erzählt im Interview, was „Wach-Sein“ für ihn bedeutet. Die Ordensgemeinschaften Österreich beschäftigen sich bis 2021 verstärkt mit dem Thema, so auch die Elisabethinen Graz. Was heißt „wach“ für Sie? Lagger: Wach heißt zunächst Reduktion, es heißt Stille – innere und äußere – und es…

Weiterlesen

Stationsärztin/Stationsarzt HNO

Ab 1. April 2019 stellen wir eine Stationsärztin/einen Stationsarzt im Bereich HNO im Mindestausmaß von 50% an. Wir bieten wünschen uns eine/n Bewerber/in mit:  Interesse am Fach HNO abgeschlossenem Studium der Humanmedizin Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin (Turnus) hohem Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit Die fremdenrechtlichen Anstellungserfordernisse bei Nicht EU-BürgerInnen müssen gewährleistet sein. Wir bieten:  Interessante vielfältige Tätigkeit…

Weiterlesen

Eröffnung und Segnung „das café“

Am 1. März 2019 wurde die neue Cafeteria des Krankenhauses feierlich eröffnet und gesegnet. Pater Willibald, der „das café“ gesegnet hat, beschreibt die neue Cafeteria als einen Ort, der Begegnungen und zwischenmenschlichen Austausch zulässt. Auch die Generaloberin der Elisabethinen Graz, Mutter Bonaventura, bezeichnet „das café“ als einen Ort, der das Aufatmen im hektischen und oftmals…

Weiterlesen