Orden

80. Geburtstag von Sr. Theresia

Sr. Theresia Krobath, die 50 Jahre lang unsere Röntgenabteilung geleitet hat und auch viele Jahre Personalschwester war, ist 80 Jahre alt geworden!Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen ihr Gesundheit, viel Freude und Gottes Segen! Ad multos annos, Sr. Theresia!!

Weiterlesen

“Wovon lebe ich?”

Zu Beginn der Fastenzeit luden die Elisabethinen Graz zu einem spirituellen Impuls mit Mutter Ancilla Betting, die seit acht Jahren Administratorin im Kurhaus Marienkron ist. Die Fastenzeit als Wüstentage bewusst zu erleben, das ist der Kern dieser besonderen Zeit, so Mutter Ancilla. Unter dem Titel „Wovon lebe ich?“ ging Mutter Ancilla einigen Fragen nach, die…

Weiterlesen

Eröffnung und Segnung der neuen Cafeteria

Am 1. März 2019 wurde die neue Cafeteria des Krankenhauses feierlich eröffnet und gesegnet. Pater Willibald, der “das café” gesegnet hat, beschreibt die neue Cafeteria als einen Ort, der Begegnungen und zwischenmenschlichen Austausch zulässt. Auch die Generaloberin der Elisabethinen Graz, Mutter Bonaventura, bezeichnet “das café” als einen Ort, der das Aufatmen im hektischen und oftmals…

Weiterlesen

“Rinjani 100”

Herr Mag.Günter Triebel aus Graz hielt einen sehr interessanten und spannenden Vortrag über seine Teilnahme am Ultralauf , einem sportlichen Wettkampf aus dem Bereich des Extremsports. Ultralauf, das bedeutet 100 km am Stück laufen und dabei ca. 20.000 Höhenmeter bergauf und bergab in 35 Stunden bewältigen und das alles im tropischen Klima Indonesiens – zumindest…

Weiterlesen

Im Gedenken an Prof. Mag. Adolf Anton Osterider

Prof. Adolf A. Osterider, akad. Maler, Ehrenringträger des Landes Steiermark und Wohltäter unseres Hauses ist im Alter von 94 Jahren heimgegangen. Herr Osterider, ein Schüler von Herbert Boeckl und Sergius Pauser, war seit vielen Jahren unserem Haus verbunden. Er gestaltete die Glasfenster in unserer Krankenhauskapelle, die Bilder im Vortragssaal und die Rose am Grabstein der…

Weiterlesen

Wovon lebe ich?

Zu Beginn der Fastenzeit laden die Elisabethinen zu einem spirituellen Impuls ein. Mutter Ancilla Betting, die Äbtissin em. der Zisterzienserinnen-Abtei Marienkron, die auch das Kurhaus Marienkron betreibt, wird sich der Frage stellen, wovon wir eigentlich leben. Der Fastenimpuls findet am Donnerstag, dem 7.März 2019 um 16:00 Uhr im Vortragssaal des Krankenhauses der Elisabethinen in der Elisabethinergasse…

Weiterlesen

Welttag des gottgeweihten Lebens

An Mariä Lichtmess – Fest der Darstellung des Herrn – führte Papst Johannes Paul II 1997 den Welttag des gottgeweihten Lebens ein, um die Wertschätzung von Orden und anderen Gemeinschaften geistlichen Lebens zu fördern. Dieser Tag ist österreichweit Anlass für Gottesdienste, Andachten und Veranstaltungen, die einen Dialog mit den Ordensgemeinschaften ermöglichen sollen. Auch wir gedachten mit…

Weiterlesen

Elisabethinen und Barmherzige Brüder gestalten Spitalskooperation Ordenskrankenhaus Graz-Mitte

Unter dem Leitwort „Rezepte für die Region“ konnten die Elisabethinen zahlreiche Gäste bei der Jahresauftaktveranstaltung im Festsaal des Klosters begrüßen. Generaloberin Mutter Bonaventura Holzmann betonte in ihrem Grußwort, das von Mutter Consolata Maderbacher verlesen wurde, die auf dem seit 1690 in Graz bestehenden Engagement der Elisabethinen aufbauende verantwortungsvolle Mitwirkung an einer zukunftsfitten Gesundheitsversorgung in der…

Weiterlesen

Spendenaktion durch Firmgruppe

Unsere Mitarbeiterin Romana Foit hat mit ihrer Firmgruppe einen Adventstand in Wilfersdorf veranstaltet und für das VinziDorf-Hospiz 1097.-Euro verdient! Am 4. Januar war die Übergabe des Schecks im Hospiz! Was für eine tolle Aktion, was für großartige junge Leute! Danke Carmen, Luca, Robin, Marcel und Michael und danke Romana!

Weiterlesen