Intensivstation

Stationen

Intensivstation

Stationen

Montag bis Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertag von 11.00 bis 19.00 Uhr

 

Bitte beachten:

Regelbesuchsdauer max. 30 Minuten

Maximal zwei Personen zugleich

Kinder unter 12 Jahren nach Rücksprache

+43 (0)316 7063-3333 (Kennwort erforderlich)

Herzlich Willkommen

Wir wollen den PatientInnen Angst nehmen.

Die interdisziplinäre Intensivstation am Krankenhaus der Elisabethinen steht mit 6 Betten allen Fachrichtungen im Haus zur Verfügung. 5 Betten stehen PatientInnen der Fachrichtungen Chirurgie, Innere Medizin, Anästhesie- und Schmerzmedizin und HNO zur Verfügung, welche entweder postoperativ oder aufgrund ihres Krankheitsbildes eine intensivmedizinische Überwachung und Behandlung benötigen.
Ein Bett dient der postoperativen Überwachung und als Notbett für Akutaufnahmen über die virtuelle EBA oder die angegliederte AEE (Allgemeine Erstversorgungseinheit).

Modernste Technik

Wir behandeln die Patientinnen nach neuesten intensivmedizinischen Erkenntnissen mithilfe modernster Technik.

Menschliche Behandlung

Ein Aufenthalt auf einer Intensivstation ist meist sehr belastend. Wir bemühen uns, durch eine menschliche und individuellen Bedürfnissen angepasste Behandlung eine möglichst angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Ausblick

Durch die Lage im Erdgeschoss haben die PatientInnen einen wunderschönen Blick in den Patientengarten.

Leitung

Bereichsleiter ID Intensivstation & AEE

DGKP Gerhard Prattes

Bereichsleiter Interdisziplinäre Intensivstation und AEE (Ambulante Erstversorgungseinheit)
Delic Almaz (157)

DGKP Almaz Delic

stv. Bereichsleitung Interdisziplinäre Intensivstation
und AEE (Ambulante Erstversorgungseinheit)