Die Bedeutung spiritueller Bedürfnisse von Patientinnen und Patienten im klinischen Kontext wird intensiv diskutiert. Wer soll im klinischen Alltag für die sogenannte “spirituelle Dimension” verantwortlich sein? Welche institutionellen Modelle werden dem Anliegen am besten gerecht? In dem Symposium Von Angesicht zu Angesicht Die spirituelle Dimension im klinischen Alltag am Freitag, dem 17. Mai 2019 sollen…

Weiterlesen

Der Jahresbericht 2017 über alle vier elisabethinischen Wirkfelder in Graz kann hier heruntergeladen werden: Download Jahresbericht 2017 Vorwort Neue Wege zeichnen sich dadurch aus, dass sie noch nicht beschritten wurden. Immer dann, wenn man sich neu zu orientieren beginnt, blickt man in die Zukunft und jeder Weg besteht aus vielen einzelnen Schritten. Das Jahr 2017 war…

Weiterlesen

In seinem Beitrag schreibt Mag. Peter Rosegger, Leiter des elisabethinischen Wirkfelds lernen & leben, über grundlegende Prinzipien für einen gelingenden Wandel in Kirche, Wissenschaft und Gesellschaft, mit besonderen Impulsen von Papst Franziskus. Der Beitrag ist in der wissenschaftlichen Reihe “Off Campus: Seggau School of Thought” in der Volume 2 “Transformation, Transgressions, and Trust” erschienen, die…

Weiterlesen

Die ACCADEMIA BELANTO Der III. Internationale Gesangswettbewerb der ACCADEMIA BELCANTO, unter der Leitung von Frau Präsidentin Natela Nicoli, findet heuer wieder in Graz statt. Dieser Wettbewerb steht für höchsten künstlerischen Anspruch. Das Ziel der ACCADEMIA BELCANTO ist es, österreichische und internationale junge Talente zu fördern und die Gesangstechnik des “Belcanto” wieder zu beleben.   Benefizkonzert…

Weiterlesen

Am 1. September, dem internationalen Tag der Schöpfung, wird das Kreuz zum Jubiläum der Diözese Graz-Seckau enthüllt und von Bischof Wilhelm Krautwaschl im Rahmen einer ökumenischen Feier um 10 Uhr gesegnet. Anwesend wird auch der neue Superintendent der evangelischen Kirche Steiermark, Wolfgang Rehner,  sein. Der das Kreuz entwerfende Künstler Kriesche meint zur Gestaltung: „Die Verletzungen…

Weiterlesen

Im Rahmen des ersten Symposiums für Management und Glauben an der Wiener Wirtschaftsuniversität präsentierten Mitarbeitende unseres Krankenhauses zwei ihrer Spezialthemen: “Spiritualität am Arbeitsplatz in der Praxis”, ein FGÖ-gefördertes Projekt “Symbolic Leadership am Beispiel von Papst Franziskus” Die Poster der Präsentationen sind hier abrufbar (volle Größe durch Klick):    

Weiterlesen