Die ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen der Hospize und der Palliativstation der Elisabethinen leisten unglaubliche Arbeit, die im multiprofessionellen Team sehr geschätzt wird. Daher freut es uns umso mehr, dass die Capitalbank – die GRAWE Gruppe AG uns Geschenkboxen als Zeichen der Wertschätzung für die Ehrenamtlichen bereitgestellt hat. Nochmals vielen Dank für die wirklich wunderbaren Packerl! Bild: Elisabethinen/Amschl-Strablegg

Weiterlesen

Unter diesem Leitwort stand die Ausgabe der “Barbara Karlich Show” vom 29. April 2021. Diese fand unter elisabethinischer Beteiligung besonders in Hinblick auf unser “Jerusalema”-Video statt. Sie können die Sendung hier bis 6. Mai 2021 nachsehen. Mit einem “Jerusalema” und mit der Rose, dem Symbol der heiligen Elisabeth, wollten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die besonders…

Weiterlesen

“Die Würde des Menschen ist in jeder Lebenssituation unantastbar. Unsere Arbeit trägt dazu bei, sie zu schützen und zu entfalten.” Dieses Wort aus unserem Leitbild (2018) führt Geschäftsführer Dr. Christian Lagger in seinem Beitrag für das “Sonntagsblatt” besonders auch in Hinblick auf unsere Palliativ- und Hospizbetreuung sowie auf den “assistierten Suizid” aus. Sie können den…

Weiterlesen

Über Profil und Perspektiven für Ihre Tätigkeit spricht Primarius Dr. Peter Hlade im Video-Interview. Seit 1. April 2021 hat das Krankenhaus der Elisabethinen zwei Standorte: den traditionellen Standort I in der Grazer Elisabethinergasse 14 sowie den weiteren Standort II in der Bergstraße 27 in Graz-Eggenberg. Am Standort II ist die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie…

Weiterlesen

Über Profil und Perspektiven für Ihre Tätigkeit spricht Primarius Dr. Peter Hlade im Video-Interview. Seit 1. April 2021 hat das Krankenhaus der Elisabethinen zwei Standorte: den traditionellen Standort I in der Grazer Elisabethinergasse 14 sowie den weiteren Standort II in der Bergstraße 27 in Graz-Eggenberg. Am Standort II ist die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie…

Weiterlesen

Einer der Schwerpunkte der Elisabethinen ist das gute und möglichst individuelle Wohnen im Alter. Daher wurde im Sommer 2019 das Seniorenhaus St. Christophorus in Graz-St. Leonhard übernommen. Das Seniorenhaus soll ein Ort sein, an dem sich ältere Menschen im Geiste der heiligen Elisabeth gut auf- und angenommen fühlen können. St. Christophorus liegt inmitten einer ruhigen…

Weiterlesen

Kaleidoskop Leben Wie uns der Fokus auf das Wesentliche beflügelt. Unter diesem Leitwort fand am Donnerstag, 15. April 2021 das Online-Symposium der Elisabethinen in Österreich mit Referaten von EU-Jugendbotschafter Ali Mahlodji, der Autorin und Therapeutin Barbara Pachl-Eberhart sowie dem Psychiater, Psychologen und Psychotherapeuten Michael Lehofer statt. Das Symposium können Sie hier nachsehen.  Nähere Informationen erhalten Sie hier…

Weiterlesen

Der Gründonnerstag, 1. April war für unser Elisabethinen in diesem Jahr ein mehrfacher Grund zur Freude. Drei Tage vor dem Osterfest konnte unser gemeinnütziges Akutkrankenhaus rund 150 neue engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in seinem multiprofessionellen Team willkommen heißen. Sie wirken am neuen, zweiten Krankenhausstandort der Elisabethinen in Eggenberg in der Abteilung für Neurologie sowie in…

Weiterlesen

Mit 1. April 2021 dürfen wir Elisabethinen einen zweiten Krankenhausstandort in Graz-Eggenberg übernehmen. Dadurch erweitert sich unser Leistungsspektrum um die Abteilung für Neurologie, die Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie sowie um den Versorgungsauftrag für die Alterspsychiatrie im Großraum Graz. Dies erfolgt im Rahmen der Spitalskooperation „Ordenskrankenhaus Graz-Mitte“ mit den Barmherzigen Brüdern. Das Engagement für ein…

Weiterlesen