Den Segen der Krippe von Bethlehem überbrachten die Sternsinger mit Direktor Christian Lagger in der vergangenen Woche Bischof Egon Kapellari, der bei den Elisabethinen beheimatet ist. Dies umgreifend gratulieren wir Bischof Kapellari herzlich zu seinem heutigen 86. Geburtstag und wünsche ihm für das neue Lebensjahr viel Freude, Gesundheit und Segen.

Weiterlesen

Wir sind dankbar und geehrt, dass Bischof Wilhelm Krautwaschl und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die Elisabethinen am 24. Dezember 2021 als Zeichen der Wertschätzung und Anerkennung für unsere Mitarbeiter/innen besucht haben, die besonders auch jetzt Herausragendes leisten. Im Gespräch mit Konvent, Geschäftsführung und Mitarbeiter/innen der Elisabethinen wurde vor allem auch die Corona-Versorgung zumal im Intensivbereich sowie…

Weiterlesen

Stationsärztin Dr. Isabel Steeb erzählt von besonderen Momenten auf der Palliativstation, warum sterben nicht gleich sterben ist, wie sie mit dem Thema Abschied nehmen umgeht und der Verbindung zwischen den Maltesern und den Elisabethinen. Wie sind Sie zur Palliativstation gekommen? Hättest du mich vor 1,5 Jahre gefragt, hätte ich die Frage nicht so genau beantworten…

Weiterlesen

Heute ist der internationale Tag des Ehrenamtes – aus diesem Grund erzählt OA Dr. Michaela Friedrich von ihrem ehrenamtlichen Dienst im VinziDorf-Hospiz mit ihrer Heldin auf 4 Pfoten namens Frieda: 1998 begann ich mit der Facharztausbildung an der Klinik für Hals-Nasen und Ohrenheilkunde, welche ich 2002 abgeschlossen habe. Seit 6 Jahren habe ich die ärztliche…

Weiterlesen

Ethik im Alter – Alter in der Ethik war das Leitwort des Symposiums der Elisabethinen in Österreich, das am 29. November 2021 online aus dem Kloster der Grazer Elisabethinen stattfand. Sie können das Symposium hier nachsehen: „Suizidassistenz? – Warum wir eine solidarische Gesellschaft brauchen“Univ. Prof. Dr. Andreas Heller, MA, Universität Graz (im Beitragsbild) „JOIN –…

Weiterlesen

Bei der heutigen Fachtagung Gesundheit und Pflege im Rahmen der Herbsttagung der österreichischen Ordensgemeinschaften übernahm unser Geschäftsführer Dr. Christian Lagger die Aufgabe als Vorsitzender des Komitees der österreichischen Ordensspitäler für die kommenden beiden Jahre von Direktor Adolf Inzinger. Die zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ordensspitäler leisten besonders auch in der Corona-Pandemie Unersetzliches für die Menschen…

Weiterlesen

“Ich habe euch immer gesagt: Wir müssen die Menschen froh machen!” Diesem Mutwort unserer Ordenspatronin, der heiligen Elisabeth von Thüringen, wollen wir besonders auch an ihrem Gedenktag am 19. November 2021 zumal in herausfordernden Zeiten gerecht werden. Die Mitglieder des Teams Elisabeth brachten daher unseren vielen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den elisabethinischen Standorten, die…

Weiterlesen

Der Blick auf den Menschen in allen seinen Dimensionen und eine damit verbundene Nachhaltigkeit ist für die Elisabethinen als franziskanische Gemeinschaft unverzichtbar wichtig. Das drückt sich besonders auch in der inneren und äußeren Architektur unserer Werke aus. Unter dem programmatischen Leitwort “Heilendes Holz” reflektiert Architekt Edgar Hammerl in der aktuellen Ausgabe von “Spirit of Styria”…

Weiterlesen

Die gesellschaftspolitische Diskussion über den „assistierten Suizid“ ist auch für uns Elisabethinen bedrängend aktuell. Im Leitbild unseres Krankenhauses (2018) heißt es zum ethischen Umgang mit dem Lebensende klar: „Es ist Teil unseres irdischen Lebens, dass es zu Ende geht – aber wir wirken nicht aktiv daran mit.“ Zum heutigen Ende der Begutachtungsfrist des diesbezüglichen Gesetzesentwurfes…

Weiterlesen