ELE_Gesundheit_v1

timeline-2018

Klostermarkt im Stift Heiligenkreuz

Am Samstag, dem 15. Dezember 2018, hat der Klostermarkt im Stift Heiligenkreuz stattgefunden, bei dem wir die selbstgemachten Produkte unserer Mitarbeiter, Punsch, Steckerlbrot, Klostersuppe und belegte Brote zugunsten unseres VinziDorf-Hospizes verkauft haben. Bei eisiger Temperatur und Schneegestöber war die Stimmung weihnachtlich und fröhlich und die vielen, vielen Besucher haben uns anständig auf Trab gehalten. Wir danken…

Weiterlesen

The ´Human Factor´ in Simulation Training and Health Care

Wissenstransfer, Teamarbeit und Interdisziplinarität sind wesentliche Elemente für ein nachhaltiges Gesundheitswesen. Im Rahmen der zweisprachigen Veranstaltung “The ´Human Factor´ in Simulation Training and Health Care” konnten OA Dr. Christian Pizzera und Dr. Michael Weldi, MSc, MBA am 10. Dezember 2018 ihre Erfahrung und Kompetenz besonders im Bereich Simulationstrainings einladend an das interessierte Publikum weitergeben.   Herzlichen Dank…

Weiterlesen

Wissensraum “Alltag Pflege”

Das interdisziplinäre Netzwerk „Who Cares? – Alter(n) und Pflege neu denken“ war mit seinem ersten Wissensraum “Alltag Pflege” am 4. Dezember 2018 zu Gast im Krankenhaus der Elisabethinen. Nach einer Hausführung mit Anna Felber, Mitarbeiterin im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, hielt Pflegedirektorin Christine Kienreich, MSc ein Impulsreferat über Aufgaben und Perspektiven für den Bereich Pflege bei den…

Weiterlesen

Mariazell im Adventzauber

Zur Einstimmung auf die stillste Zeit im Jahr, den Advent, hat der Konvent der Elisabethinen die Bewohner des Betreuten Wohnens und pensionierte langjährige Mitarbeiter unseres Hauses zu einem Tagesausflug nach Mariazell eingeladen. Strahlender Sonnenschein, klirrende Kälte und Schneeglitzern in Mariazell, der Duft von Maroni und Punsch und weihnachtliche Klänge am Adventmarkt – Winterzauber und Advent…

Weiterlesen

Aus dem Schatten treten

Achtsamkeit, Respekt und Subsidiarität standen im Mittelpunkt von Vortrag und Diskussion mit der Demenzaktivistin und Lewy-Body-Demenz Betroffenen Helga Rohra   Graz, 29. November 2018. „Demenz ist so verschieden, so verschieden die Menschen sind. Haben Sie eigentlich gewusst, dass es 140 verschiedene Arten von Demenz gibt?“ Mit dieser pointierten Aussage eröffnete Helga Rohra ihr Referat im…

Weiterlesen

Auszeichnung: Ordenspreis für das VinziDorf-Hospiz

Im Rahmen des Ordenstags am 27. November 2018 wurden unser VinziDorf-Hospiz und drei weitere Preisträger mit dem „Preis der Orden“ geehrt. Beim Ordenstag am 27. November 2018 im Kardinal König Haus in Wien bezeichnete Klaus Schwertner, Generalsekretär der Caritas Wien, das VinziDorf-Hospiz in seiner Laudatio als „Ort des Lebens. Gerade weil es hier um den…

Weiterlesen

Aufnahme in das Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser

Zur Vernetzung und für den Wissensaustausch ist das Krankenhaus der Elisabethinen Graz Mitglied des ONGKG – Österreichisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen. Im Rahmen der 23. Österreichischen Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen wurde dem Krankenhaus der Elisabethinen erneut die Urkunde zur ordentlichen Mitgliedschaft überreicht, da erfolgreich Projekte im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung umgesetzt und evaluiert…

Weiterlesen

Gedenkstunde zum Novemberpogrom 1938

Gemeinsame Gedenkstunde von Jüdischer Gemeinde und Elisabethinen in Graz für die Opfer des Novemberpogroms und von Verfolgung und Vernichtung   „Fülle des Friedens und Leben möge vom Himmel herab uns und ganz Israel zuteil werden, Amen!“ Das jüdische Trauergebet Kaddisch, das für Waisen gesprochen wird, biblische Psalmen und erschütternde Texte von Zeitzeug/innen prägten die Gedenkstunde…

Weiterlesen

ECMT: Training in Schmerzmedizin

Es ist schon herbstliche Tradition: Jedes Jahr werden in unserem Krankenhaus Schmerzmedizinerinnen und -mediziner im Rahmen von ECMT geschult. Im Fokus standen heuer Techniken im Bereich der Neuromodulation, also der Einsatz von Schmerzsonden und Schmerzpumpen. Geleitet wurde der Kurs, an dem Ärzte aus ganz Europa teilnahmen, von GOA Dr. Michael Kern, Leiter der Schmerzambulanz im…

Weiterlesen

Auszeichnung: Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie

Für unsere hohe Qualität in der Operation von Hernien hat die Abteilung für Chirurgie das Siegel für Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie erhalten. Eine Hernie ist definiert als Ausstülpung des Bauchfells durch eine bestehende oder sekundär entstandene Lücke in der Bauchwand. In den Bruch können ständig oder zeitweilig Bauchorgane verlagert sein. Ein Bruch entsteht im Erwachsenenalter durch starke…

Weiterlesen