Das Krankenhaus der Elisabethinen hat eine eigene Anstaltsküche. Diese Küche kocht täglich frisch für 200 Patient/innen und für die Mitarbeitenden des Krankenhauses.

Für die Anstaltsküche wird ab sofort ein Koch / eine Köchin in Vollzeitanstellung gesucht.

Voraussetzungen

  • Nachweisliche Praxis in Großküchen
  • Kochkenntnisse, bzw. ein Wissen über die Österreichische Küche
  • Wissen und Beherrschen von HACCP
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • Umgang am PC / Word / Excel / und System- Programmen

Die Dienstzeiten sind zwischen 5.15 Uhr bis max. 17.00 Uhr, aufgeteilt auf 3 Schichten.

Wir erwarten von Bewerber/innen eine den Werten eines Ordenskrankenhauses angemessene Einstellung.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit
EUR 2.015,10 brutto (14 x jährlich/ohne Zulagen) und kann sich durch die
Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den
Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Ihre Bewerbung richten Sie an:
Krankenhaus der Elisabethinen GmbH
z.H. Helmut Weigl
Elisabethinergasse 14
8020 Graz

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter der Anstaltsküche: Helmut Weigl, 0316/7063-6000, helmut.weigl@elisabethinen.at