Aus dem Ordensleben

Aus dem Ordensleben

Archiv

2018

Besuch von Sr. Beatrix aus Kärnten

Am Samstag vor Pfingsten hatten wir lieben Besuch von unserer Mitschwester Sr. Beatrix, die ihr Wirkungsfeld in Klagenfurt hat. Nach gemeinsamem Chorgebet und Mittagessen berichtete uns Sr. Beatrix bei einem...

Mehr lesen...

Zukunft braucht Herkunft – Charta der Elisabethinen feierlich präsentiert

Nahe am Pfingstfest, dem christlichen Fest der Begeisterung und der Einheit in Verschiedenheit, wurde die Charta der Elisabethinen in Österreich in feierlichem Rahmen präsentiert und den Führungskräften unseres Krankenhauses überreicht. Die...

Mehr lesen...

Erstes elisabethinisches Schmerzsymposium

Chronischer Schmerz bedeutet: Das Schmerzempfinden dauert länger als sechs Monate an und beeinträchtigt das körperliche und seelische Wohlbefinden der Betroffenen – rund 4% der Bevölkerung. Anlässlich der Pensionierung von Prim....

Mehr lesen...

Das Wichtige mit dem Schönen verbinden

Unseren Schwestern ist der persönliche Kontakt mit den BewohnerInnen und MitarbeiterInnen ihres VinziDorf-Hospizes für obdachlose Menschen ein großes Anliegen. Deshalb haben unsere alten Schwestern einen großen Apfelkuchen gebacken und das...

Mehr lesen...

Dem Leben dienen, den Glauben feiern

Unsere elisabethinische Mitbewohnerin, Frau Regina Zechner, wird künftig als Kommunionspenderin im Krankenhaus das Team der Seelsorge unterstützen. Frau Zechner (63) hat nach einigen Jahren als Stationsschwestern 30 Jahre als Diplomkrankenschwester...

Mehr lesen...

“Ein haltender Faden” – Beitrag in den Ordensnachrichten

Zum Titelthema “Gemeinschaft hält” hat Ferdinand Kaineder von den Ordensnachrichten unsere Generaloberin Sr. Bonaventura Holzmann interviewt. Wie geht Gemeinschaft, was hält den Konvent, und warum trägt das VinziDorf-Hospiz zum Zusammenhalt...

Mehr lesen...

Rückkehr nach Sabbatjahr

Am 4. April 2018 kehrte unsere Mitschwester Sr. M. Clara Berger von Ihrem Sendungsauftrag in die Aachener Gemeinschaft der Elisabethinen zurück in unsere Gemeinschaft und somit in ihr Heimatkloster. Sr....

Mehr lesen...

Zertifikatsverleihung – “Seelsorgliches Gespräch”

Im Februar 2018 beendete Sr. M. Laurentia Niggas im Bildungshaus Mariatrost erfolgreich den Fortbildungskurs “Seelsorgliches Gespräch” und bekam im Rahmen einer schönen Feier ihr Abschlusszertifikat verliehen. Sr. Laurentia hatte diese 2-jährige...

Mehr lesen...

Offener Klostertag am 8. Februar

Die Elisabethinen öffnen anlässlich des Diözesanjubiläums ihre Pforte und laden Sie am Donnerstag, dem 8. Februar, sehr herzlich ins Kloster ein. Die steirischen Frauenorden spielen traditionell eine wichtige Rolle in...

Mehr lesen...