Tag der älteren Menschen

Am 1. Oktober 2019 lädt der Konvent der Elisabethinen Graz herzlich dazu ein, gemeinsam über das Alter nachzudenken.

Der Internationale Tag der älteren Menschen macht jährlich am 1. Oktober auf die Lebensbedingungen älterer Menschen aufmerksam.
Ziel ist es, für besondere Herausforderungen zu sensibilisieren, die Leistungen der Älteren zu würdigen und intergeneratives Verständnis zu fördern.

Den Werten der heiligen Elisabeth zu dienen und die Werke der Elisabethinen zu unterstützen, ist Grundaufgabe des Vereins „Hospital St. Elisabeth – Freunde und Förderer der Elisabethinen Graz“. Obmann Franz Küberl und der Verein möchten mit dieser Veranstaltung einen Beitrag dazu leisten und freuen sich gemeinsam mit dem Konvent auf Besuch und Begegnung.

Programm

Mittagszeit im Kloster
Um 13.15 Uhr erwartet die Gäste ein gedanklicher Ausflug in unser Kurhaus Marienkron – Zentrum für Darm & Gesundheit im Nordburgenland.

Marienkron ist ein Teil der elisabethinischen Werke und wurde heuer im Frühjahr nach einer Rundum-Renovierung neu eröffnet.
Die Vision des Kurhauses: Gesundheit ist im Leben verankert und wird zum Genuss.

Im Anschluss gibt es ein Gewinnspiel, bei dem als Hauptpreis ein Aufenthalt in Marienkron wartet. Mitmachen lohnt sich!


Anmeldung

Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung bis spätestens 20. September 2019 gebeten unter
natascha.widmann@elisabethinen.at oder 0316 7063-6442.

Bitte geben Sie bei der Anmeldung bekannt, ob Sie am gesamten Programm inklusive Mittagessen teilnehmen oder erst zum Vortrag um 15.00 Uhr kommen.

Eintritt frei. Spenden – ob Zeit oder Geld – für das VinziDorf-Hospiz erbeten.

Veranstalter

Der Tag wird vom Konvent der Elisabethinen Graz in Kooperation mit dem Verein „Hospital St. Elisabeth – Freunde und Förderer der Elisabethinen Graz“ und mit dem Arbeitskreis „Umfassender Schutz des Lebens – aktion leben steiermark“ veranstaltet.

Download Einladung