Die Elisabethinen Graz dürfen sich über das begehrte BGF-Gütesiegel freuen. Am 4. März 2020 nahmen die Elisabethinen Graz das begehrte BGF-Gütesiegel neben 34 anderen steirischen Betrieben entgegen. Das Gütesiegel ist die höchste Auszeichnung für Betriebliche Gesundheitsförderung in Österreich und wird vom Österreichischen Netzwerk BGF (Servicestelle bei der Österreichischen Gesundheitskasse ÖGK Steiermark), dem Fonds Gesundes Österreich…

Weiterlesen

Das Österreichische Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (ONGKG) hat das BGF-Projekt “Eligesund” mit dem ersten Platz bei seinem Preisausschreiben 2019 gewürdigt. Fachexperten haben das Projekt aus zahlreichen Einreichungen ausgewählt. Die Auszeichnung wurde auf der 24. ONGKG-Konferenz verkündet, die von 14. bis 15. November 2019 in Bad Gleichenberg stattfand. Präsentation in Seoul Als ausgezeichnetes Projekt wird…

Weiterlesen

Aus dem Krankenhaus der Elisabethinen wurde Mag.a Michaela Drexel, MAS, zu einer der ersten MINI MED BotschafterInnen ausgebildet. Die MINI MED BotschafterInnen haben den Auftrag, in ihren jeweiligen Organisationen Projekte zur Förderung der Gesundheitskompetenz umzusetzen. Gesundheitskompetenz bedeutet, Informationen zur Gesundheit zu finden, zu verstehen, zu beurteilen und anzuwenden, um daraus Entscheidungen abzuleiten. „Fehlt die Information…

Weiterlesen

Im Newsletter der Wiener Allianz für Gesundheitsförderung in Gesundheitseinrichtungen wird über die Betriebliche Gesundheitsförderung im Krankenhaus der Elisabethinen berichtet. Darin beschreibt die Verantwortliche für BGF, Frau Mag. Michaela Drexel, wie das Krankenhaus der Elisabethinen die Evaluierung der psychischen Fehlbelastungen ressourcenschonend umgesetzt hat, wie die Mitarbeitenden in die Gestaltung der BGF-Maßnahmen eingebunden wurden und wie die…

Weiterlesen

Zur Vernetzung und für den Wissensaustausch ist das Krankenhaus der Elisabethinen Graz Mitglied des ONGKG – Österreichisches Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen. Im Rahmen der 23. Österreichischen Konferenz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen wurde dem Krankenhaus der Elisabethinen erneut die Urkunde zur ordentlichen Mitgliedschaft überreicht, da erfolgreich Projekte im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung umgesetzt und evaluiert…

Weiterlesen

Im Rahmen des ersten Symposiums für Management und Glauben an der Wiener Wirtschaftsuniversität präsentierten Mitarbeitende unseres Krankenhauses zwei ihrer Spezialthemen: “Spiritualität am Arbeitsplatz in der Praxis”, ein FGÖ-gefördertes Projekt “Symbolic Leadership am Beispiel von Papst Franziskus” Die Poster der Präsentationen sind hier abrufbar (volle Größe durch Klick):    

Weiterlesen

Im Rahmen der WHO-Veranstaltung am 19. und 20. Oktober 2017 konnten die Elisabethinen durch die beiden Vorträge „Integrating Worksite Health Promotion (WHP) in Hospitals: “Best practice and experience from Austria“ und “Workplace Health Promotion Initiatives: What do employees want?“ Erfahrungen und Tipps zur praktischen Umsetzung von betrieblichen Gesundheitsstrategien weitergeben.

Weiterlesen