Die Sicherheit unserer Patient/innen und unserer Mitarbeiter/innen sowie Ihre Sicherheit und die Ihre Familien sind für uns ein wesentliches Anliegen. Daher und entsprechend der aktuellen Vorgaben des Bundesministeriums für Soziales und Gesundheit gilt momentan folgende Besuchsregelung:

  • Bitte beschränken Sie Besuche aufgrund der aktuellen Situation auf ein Minimum.
  • Striktes Einhalten der Besuchszeiten von 14 Uhr bis 19 Uhr.
  • Beschränkung auf eine/n Besucher/in pro Patient/in für maximal eine Stunde.
    Für minderjährige bzw. hilfsbedürftige Besucher/innen ist eine Begleitperson möglich.
  • Mobile Patient/innen sind angehalten, die Aufenthaltsräume in unserem Haus für Besuche zu nützen.
  • Ein Mindestabstand von einem Meter während des gesamten Aufenthalts ist jedenfalls einzuhalten. Daher ist nur ein/e Besucher/in pro Patient/in pro Zimmer möglich.
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und eine entsprechende Händedesinfektion sind verpflichtend.
  • Vor dem Zutritt zu unserem Haus werden Besucher/innen gemäß den COVID-Bestimmungen zu Risikofaktoren befragt.
  • In unseren Ambulanzen ist für minderjährige bzw. hilfsbedürftige Patient/innen maximal eine Begleitperson möglich.

Ausnahmen bei Besuchszeiten und Personenanzahl sind lediglich in der letzten Lebensphase unserer Patient/innen, in begründeten Fällen und nach Rücksprache mit dem Behandlungsteam der jeweiligen Station möglich.

Achten wir aufeinander!
Wir bitten dafür um Ihr Verständnis und danken für Ihre Mithilfe!